EDUMANIA – escuela_2.2

Nachrichten aus Formosa

Unsere Vertrauensperson in Formosa ist Juan Carlos Cossio, Lehrer an der dortigen agrartechnischen Schule. Gerne möchten wir mit Ihnen einen Bericht von ihm teilen, in dem er die großen, positiven Veränderungen beschreibt, die durch die Unterstützung durch Edumanía Argentina möglich wurden (Stand 2015). Den Bericht inklusive Bilder finden Sie als PDF-Dokument → hier (deutsch) und → hier (spanisch).

2010: Der Sportlehrer Hugo Alvaraz konnte durch die Unterstützung von Edumanía zur Gestaltung des Unterrichts Fußbälle, Volleybälle, Matten und Laufhürden anschaffen. Einen kurzen Bericht dazu (inklusive Bilder) finden Sie als PDF-Dokument → hier (deutsch) und → hier (spanisch).

2011: Die Ernährungsingenieurin Sara Mariel Gómez konnte mit Fördergeldern von Edumanía einen Gaskocher und dazugehörigen Behälter anschaffen, wodurch eine bessere Herstellung von kulinarischen Proukten u.a. auch als Konserven ermöglicht wurde. Einen kurzen Bericht dazu (inklusive Bilder) finden Sie als PDF-Dokument → hier (deutsch) und → hier (spanisch).

2012: Dank der Unterstützung durch Edumanía konnte die Schule einen Beamer mit Projektionsleinwand sowie eine Stichsäge und 10 Zirkel anschaffen. Weiterhin konnten zwei Ziegen erworben werden, um in der Schule eine Zucht zu beginnen.

2014: Die Schule zieht in ein neues Gebäude, das leider nicht genügend Platz für eine Werkstatt bietet. Dank der Spenden von Edumanía kann jedoch das alte Schulgebäude erweitert und zu einer Werkstatt umgebaut werden. Einen kurzen Bericht dazu (inklusive Bilder) finden Sie als PDF-Dokument → hier (deutsch) und → hier (spanisch).