Seite wählen

Jede Ihrer Spenden ist zu 100%* eine Förderung unserer Bildungsprojekte in Argentinien

Unsere Projekte finanzieren wir aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und den Einnahmen aus den zweimal jährlich veranstalteten Bücherbasaren.

Der Verein verfolgt unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung. Ihre Spenden an Edumania-Argentina e.V. sind steuerabzugsfähig.

Spendenaufruf aktuell zur Corona-Epidemie in Argentinien

Spendenaktion – 2020

Recaudación de Fondos-2020

 

Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung von bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Argentinien.  Der Verein ist selbstlos tätig. Alle Mitglieder des Vorstandes, Helfer und die Personen unseres Vetrauens in Argentinien arbeiten unentgeltlich für die Ziele von Edumanía-Argentina e.V.

 Bitte unterstützen Sie die Arbeit von Edumania-Argentina e.V. mit einer Spende für unsere Projekte auf das Konto:

Edumania-Argentina e.V.

bei Postbank Berlin AG

IBAN: DE97 1001 0010 0560 1061 00

BIC: PBNKDEFF

SWIFT: PBNKDEFF

hier gelangen Sie direkt zu unserem Spendenkonto

Bei Spenden unter 200€ reicht Ihr Überweisungsbeleg als Spendennachweis gegenüber dem Finanzamt aus. Wenn Sie mehr als 200€ gespendet haben und eine Spendenquittung erhalten möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Mitgliedschaft

Wir freuen uns über neue Mitglieder. Senden Sie uns gern das folgende Formular ausgefüllt aus. Wir nehmen dann Kontakt mit ihnen auf.

Rechtlicher Hinweis

Kontaktformular, Spendenformular:

Per Kontaktformular, Spendenformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereit zu stehen. Sie werden auch benötigt, um eine Spendenbescheinigung auszustellen. Eine Weitergabe dieser Daten findet nicht statt.

Weitere Angaben zum Datenschutz finden sie im Impressum und in der Datenschutzerklärung. hier 

Finanzen: Die detaillierte Aufstellung von Einnahmen und Ausgaben finden Sie in den jährlichen Kassenberichten, die wir auf Anforderung unseren Mitgliedern und Spender/innen zusenden.